Schulwegpläne

 

zur Übersicht




Das Innenministerium Baden-Württemberg strebt durch die „Aktion Sicherer Schulweg 2011/2012“ die Erhöhung der Sicherheit auf den Schulwegen an. In diesem Rahmen sind alle Schulen im Land verpflichtet, einen Schulwegplan vorzulegen. Schulen und Behörden verfügen oft nicht über das notwendige Know-How und/oder über die zeitlichen Kapazitäten, Schulwegpläne (Grundschulen) und/oder Schulradwegpläne (weiterführende Schulen) mit einem entsprechenden Beteiligungsprozess seitens der Schulen zu erstellen.



 

  Unsere Leistungen:

  • Die IGV übernimmt den gesamten Prozess zur Erstellung Ihrer Schulwegpläne.
  • Konzeption, Durchführung und Auswertung der Befragung
  • Auswahl, Bewertung und Dokumentation relevanter Problemstellen
  • Erstellung der Schulwegpläne auf Basis der Befragung, bestehenden Plänen der Kommune (z. B: Radverkehrsplänen) und eigenen Erkenntnissen
  • Vor-Ort-Überprüfung der Schulwegpläne
  • Ergebnisbesprechungen mit den Planungsämtern und den betroffenen Schulleitern
  • Anfertigung grafisch hochwertiger Schulwegpläne
  • Anfertigung eines Berichts über die Problemstellen

     Kontakt

weitere Themen